News

Gute Leistungen an der Hallen Nachwuchs SM in Magglingen

Der Nachwuchssprinter des TSV St. Antoni, Silvan Kaeser U16, konnte sich an der Nachwuchs Hallen SM in Magglingen vom 23.02.19 gut in Szene setzen.
Mit einer mässigen Zeit im Vorlauf vermochte er sich um lediglich 2 Hundertstel nicht für den A - Final qualifizieren.
Im B - Final als Favorit gestartet, pulverisierte er seine persönliche Bestzeit und unterbot diese um einen Hundertstel auf 7.56sec.
In der Schlussabrechnung platzierte er sich auf dem guten 8. Platz von insgesamt 36 gestarteten Athleten in seinem Jahrgang.

Der TSV gratuliert dem Athleten für seine Leistungen und wünscht ihm für die bevorstehende Bahnsaison viel Erfolg.
Silvan Kaeser hat am 27.1.2019 die Qualifikation für die Schweizermeisterschaften über 1000 Meter und im Sprint geschafft. Im Sprint stellte er eine persönliche Bestleistung (7.57) auf und ist gemäss Swiss Athletics in den Top Five seines Jahrgangs.
Katrin Winiger wurde am Wintersportfest der Sport Union Schweiz Verbandsmeisterin im Snowboarden. Wir gratulieren beiden Athleten!
Der TSV St. Antoni bietet im neuen Jahr gleich zwei Rückenkurse an – einmal am Montag Morgen und einmal am Dienstag Abend. Jetzt anmelden, die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.
Zwei Top 10 Platzierungen an den CH – Finals

Der TSV St. Antoni gratuliert Silvan Kaeser zu den zwei Topresultaten anlässlich des CH – Finals «Mille Gruyère» in Langenthal vom 22.09.2018 und dem CH – Final – Final «swiss athletic sprint» in Lausanne vom 23.09.2018. An beiden Finals belegte Silvan Top 10 Plätze. 7. Rang im «Mille Gruyère» in einer persönlichen Bestzeit von 2:53:53. 4. Rang im «swiss athletic sprint» mit einer Finallaufzeit von 9:98 (VL 10:02 / HF 9:91).
DSC 0049

DSC 0112
Erfolgreiche Titelverteidigung und tolle Resultate an den Kantonalfinals
Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen der beiden Kantonalfinals Mille Gruyère und swiss athletics sprint.
An beiden Wettkämpfen nahmen zahlreiche Athleten des TSV St. Antoni teil.
Überragend waren dabei die Leistungen von Silvan Kaeser. Mit der erfolgreichen Titelverteidigung im 1000m – Lauf und im 80m – Sprint sicherte er sich das Ticket für die beiden CH – Final vom 22./23. September 2018. Der TSV St. Antoni gratuliert ihm zu seiner sehr guten Leistung und wünscht für die bevorstehende Schweizermeisterschaft vom 08.September 2018 in Frauenfeld viel Erfolg.
Auch der Rest des Teams wusste sich ins Rampenlicht des Freiburger LA – Verbandes zu rücken.
Im 1000m – Final holten von den sieben gestarteten Athleten deren fünf ein Diplom. Herzliche Gratulation an, Lisa Vogt, Alissa Stadelmann, Elena Mathys, Livio Kaeser und Silvan Kaeser.
Anlässlich des Sprintfinal überzeugte Livio Kaeser mit seiner ersten Finalteilnahme und beendete das Rennen als guter sechster.
Herzliche Gratulation
DSC 0239DSC 0332