News

28.09.17 CH – Final Mille Gruyère 2017 in Kreuzlingen

Nebst weiteren Freiburger Athleten nahmen am CH – Final Mille Gruyère 2017 in Kreuzlingen auch Silvan Kaeser und Remy Chassot (CA Fribourg) teil. Beide Athleten starteten in der Kategorie U14 (Jg. 2004) und belegten die Plätze 14 und 8. Der TSV St. Antoni gratuliert den beiden zum guten Ergebnis.

ch-final
20.09.2017 Ehrungen an der GV

An der Generalversammlung 2017 durften wir erstmals Nachwuchssportler für besondere Leistungen ehren. Allen voran Silvan Kaeser: Er ist in seinem Jahrgang (2004) der schnellste im Kanton Freiburg über 60m und 1‘000m. Am 18. Juni gewann er in Bulle den Kantonalfinal im Swiss Athletic Sprint und am 2. September, ebenfalls in Bulle, den Kantonalfinal Mille Gruyère. Mit diesen Leistungen konnte sich Silvan für die CH-Finals über 60m sowie über 1’000m qualifizieren. Im weiteren durften wir 5 Athleten und Athletinnen ehren, die den Schweizer Jugifinaltag der Sport Union Schweiz in Wil mit Auszeichnung absolviert haben:

1. Rang: Rahel Stadelmann / Silvan Kaeser

Rahel wird am Sa, 23. Sept. am Verbändewettkampf zwischen der Schweiz, Deutschland und Österreich starten.

4. Rang: Laura Cotting / Noel Zbinden
6. Rang: Livio Kaeser

Wir gratulieren allen Athleten zu ihrer hervorragenden Leistung!
gv ehrungen

19.09.2017 Gratulation Silvan Kaeser

Der TSV St. Antoni gratuliert Silvan Kaeser zu seiner Leistung anlässlich des CH – Finals Sprint über 60m in Kategorie 2004 vom 17.09.2017 in Chiasso. Nach zwei knappen Siegen im Vorlauf und im Halbfinal qualifizierte er sich für den Final der besten sechs Sprinter aus der gesamten Schweiz. Mit seiner persönlichen Bestzeit von 8.01 sec. belegte er den fünften Schlussrang und erhielt dafür das Diplom.
silvan

19.09.2017 Der TSV St.Antoni in Bulle


Der TSV St. Antoni, vertreten durch Laura Cotting, Livio Kaeser und Silvan Kaeser nahmen am 02. September 2017 im Stade de Bouleyres in Bulle am Kantonalfinal Mille Gruyère teil. Nach einem packenden Rennen darf sich Silvan Kaeser in der Kategorie Knaben 2004 neu Kantonalmeister über die 1000m nennen. Mit seinem Sieg qualifizierte er sich für den Schweizerfinal vom 23.September 2017 in Kreuzlingen. Der TSV St. Antoni gratuliert den drei Athleten für ihre tolle Leistung und wünscht Silvan viel Erfolg am Final.
DSC 0696

19.09.2017 Überragende Leistung

Überragende Leistungen der Santoner Athleten am CH – Final der Sportunion Schweiz in Wil (SG) Von den sieben nach Wil gereisten Athleten des TSV St. Antoni eroberten sich Rahel Stadelmann und Silvan Kaeser die Goldmedaille im Einzelwettkampf. Laura Cotting und Noel Zbinden erreichten beide den vierten Platz, Livio Kaeser den sechsten Platz. Die drei erhielten dafür Auszeichnungen. Alle sieben Athleten konnten mit sehr guten Leistungen in den Gruppenwettkämpfen und in der Unionstafette zum grossen Erfolg der FTSU beitragen.   Rahel, Laura, Leon, Florian, Livio, Silvan und Noel Z. das habt ihr super gemacht. Wir sind stolz auf euch!
rahel

19.09.2017 Überglücklicher Kantonalmeister

Der frischgebackene überglückliche Kantonalmeister im Sprint über die Distanz von 60m anlässlich des Meetings in Bulle.
Mit der gesamtschweizerisch sechst besten Zeit kann Silvan Kaeser nun am CH – Final in Chiasso teilnehmen.
silvan kaeser