TSV St
IMG 9356
Geschichte
Der TSV St. Antoni ist ein junger Verein, entstanden durch die Fusion des SVKT Frauensportvereins St. Antoni (1967) und des TV St. Antoni (1946).
Bis zum Zusammenschluss waren  Frauen und Männer in verschiedenen Vereinen und Verbänden aktiv. Die Kinder und Jugendliche gehörten je nach Alter zum Frauen-  oder  Männerturnverein.

Im Herbst 2009 ist  eine Arbeitsgruppe ins Leben gerufen worden, mit dem Auftrag eine vermehrte Zusammenarbeit der beiden Vereine zu prüfen. Nach vielen Sitzungen, einem Informationsabend und Abstimmungen der jeweiligen Mitglieder wurde schliesslich an der  Fusionsversammlung vom 9. Juni 2011 der neue Turn- und Sportverein St. Antoni gegründet.

Mit insgesamt 14 Gruppen bietet der TSV St. Antoni der gesamten  Bevölkerung ein breites Angebot, aktiv zu sein und sich sportlich zu betätigen. Mit Anlässen wie dem Osterbummel, Skiweekend, Wanderungen oder Bräteln kommt auch das „gemütliche Zusammensein“ nicht zu kurz!

Alljährlich im Mai wird ein Leichtathletik-Plauschwettkampf für die ganze Region organisiert. Dieser wird von vielen Sportlern als Vorbereitung für den Jugendsporttag oder ein Sportfest genutzt. Viele nehmen aber auch ganz einfach zum Spass teil!

Damit der ganze Turnbetrieb und die verschiedenen Vereinsanlässe möglichst reibungslos ablaufen, treffen sich die acht Vorstandsmitglieder an mehreren Sitzungen pro Jahr.

Als Vereinspräsidentin bin ich stolz darauf, dass unser Verein auf Fast 40 motivierte Leiter und Leiterinnen zählen darf. Sie alle bieten den über 100 Kindern und Jugendlichen sowie den rund 150 Erwachsenen spannende, schweisstreibende und lustige Turnstunden an. In den Tanzgruppen werden fleissig Choreographien für verschiedene Auftritte eingeübt, während dem sich die Leichtathleten mit intensiven Trainings auf die Wettkämpfe vorbereiten.
TSV St
  • Termine 23.09.20

    Termine Jahr 2020 Keine Termine mehr...

  • News 24.09.20

    News Jugendförderungspreis für den TSV - Stantoni mehr lesen Urkunde Jugendförderpreis Starke Leistung an der FM in Düdingen, mehr lesen Überragende Leistung an der SM mehr...